11:15 Uhr Programmpunkt: Von Brand Only zum Alleskönner – Was Video heute alles können muss

Speakerin Franziska Brückner, Senior Digital Media Manager, Vodafone

Lange Zeit waren die Rollen im digitalen Marketing klar getrennt: Banner liefern den Traffic und werden meist als Performancemedium genutzt, während Video die großen Geschichten erzählt, vor allem Markenbotschaften & Emotionen treiben soll.

In der letzten Zeit aber wackelt die Rolle von Bannern stark – immer wieder werden Sichtbarkeit & Ad Clutter diskutiert, die Wahrnehmung der Werbung durch den Nutzer vor dem Bildschirm ist fraglich.

Alles Themen, die Video Ads nur begrenzt betreffen; und auch wenn man die Effizienz beider Kanäle vergleicht, läuft Videowerbung Banner Ads den Rang ab. Das spiegelt sich in den steigenden Budgets & der Nachfrage nach Videoplatzierung wieder – Video übernimmt langsam aber sicher die Aufgaben von Bannerwerbung. Neben Aufmerksamkeit, Branding & Emotionen soll es nun auch Produktinformationen vermitteln und effizienten Websitetraffic treiben.

Das alles in einer digitalen Landschaft, die immer schneller wird, die Aufmerksamkeitsspanne immer kürzer und die Flut an Informationen immer größer. Wir kommen also nicht umhin, unsere Videokampagnen neu zu denken. Was muss Video leisten, um durchzustechen und gleichzeitig performant zu sein? Welcher Herausforderungen entstehen sowohl an die Kreation als auch an die technischen Dienstleister? An welcher Stelle müssen Publisher und Websitebetreiber neu denken?